Project Title: Erlebnisinstallation: "Cyber-Bubble"- Eine Sensibilisierungskampagne zur Förderung digitaler Kompetenzen in der Erwachsenenbildung

CyberBubble

Erasmus+, KA210-ADU - Kleinere Partnerschaften in der Erwachsenenbildung



Project Start Date: 01-03-2022
Project End Date: 01-01-2023

Erasmus+

    Koordinator
  1. Stiftung Medien-und Online Sucht, Deutschland
  2. Partner:
  3. Lernwerkstatt Europa e.V., Bulgarien;
  4. EDUCOMMART, Griechenland;

Resume:
Cyber Bubble" möchte zentrale Aspekte der digitalen Kompetenz fördern und konkret den Umgang mit Daten und Informationsquellen in den Fokus rücken, so dass Fake News erkannt werden und User im Nutzungsverhalten für den den Umgang mit eigenen und fremden Daten sensibilisiert werden. Das Hauptziel des Projektes ist die Sensibilisierung und Aufklärung von Erwachsenen in ihrer digitalen Kompetenz. Sie gilt als eine zentrale Schlüsselkompetenz für lebenslanges Lernen und meint damit mehr als das bloße Bedienen. Sie umfasst neben dem Wissen und den praktischen Fähigkeiten insbesondere den sicheren und reflektierten Umgang mit digitalen Medien. Mit den Themen "Digitale Fähigkeiten und Kompetenzen" sowie "Medienkompetenz und Bekämpfung von Desinformation" decken wir mit zwei Felder ab, die im Umgang in der Medienwelt unerlässlich sind.
Die Zielgruppe von "Cyber Bubble" in unserem Projekt sind Erwachsene mit und ohne Behinderung, die das Internet nutzen sowie Multiplikatoren in der Erwachsenenbildung. Diese Hauptzielgruppe ist bildungsübergreifend und erreicht alle relevanten Akteure im Bereich: Bildung und Gesundheit; Politik und Wirtschaft; Erziehung; Dachverbände der Erwachsenenbildung; Schulen; Sozialpädagogen; Kulturelle Organisationen; Universitäten; Ausbildungszentren; Karriereberaterinnen und Karriereberater; Lokale, regionale und nationale Behörden.

Umsetzung:
*Analoge Erlebnisinstallation mit digitalen Elementen in 3 europäischen Städten,die durch interaktive Anteile, die Betrachterdistanz auflöst mit einer direkt durch Erfahrung gewonnenen Einsicht.
* bestehendes Arbeitsmaterial aus interdisziplinären Workshops zu den Themen Fake News und Datenschutz länderspezifisch anpassen
* Durchführen einer Social-Media-Kampagne
* Erstellen einer mehrsprachigen Webseite
* die analoge Installation zu einem virtuellen Rundgang gestalten

Ergebnisse
Das Projekt"Cyber Bubble“" realisiert:
a) eine Erlebnisinstallation in Form eines Kuppelzeltes, die Wissen vermittelt und die eigne reflektiere Auseinandersetzung fördert.
b) Arbeitsmaterial zur Vermittlung Digitaler Kompetenz
c) eine mehrsprachige Webseite mit einem virtuellen Rundgang der Erlebnisinstallation und Hintergrundinformationen/ in englisch, griechisch, deutsch und bulgarisch.
d)Die Webseite ist so konzipiert, dass sie sprachlich erweiterbar ist.

"Този проект е финансиран с подкрепата на Европейската комисия. Тази публикация [съобщение] отразява само личните виждания на нейния автор и Комисията не може да носи отговорност за каквато и да е употреба на информацията,съдържаща се в нея."